Super zweite Halbzeit brachte den Sieg!

JSG W/W/S/B Mittelhessen – JSG Grünberg/Mücke/Buseck/Beuern 17:27 (9:10)

Am vergangenen Wochenende musste die JSG Grünberg/Mücke/Buseck/Beuern die Reise nach Mengerskirchen antreten. Dort konnte man in einem guten Spiel einen verdienten Auswärtssieg mit 27:17 nach Hause fahren.

Die JSG Mädels taten sich zunächst sehr schwer und lagen daher schnell mit 2:0 Toren hinten. Nina Müller war es, die mit einer schönen „Eins-gegen-Eins“ Situation den Anschlusstreffer warf. Clara zum Winkel und Aileen Walther bescherten dann den Ausgleich zum 3:3.
Doch richtig rund lief es noch nicht. Einige Abstimmungsfehler in der Abwehr und Unkonzentriertheit beim Angriff spielte Mittelhessen in die Karten. Die Folge war, man lag zur 16 min. mit 6:3 Toren hinten. Nach einer genommenen Auszeit der Gäste und einigen Umstellungen im Team kam man wieder besser zurecht und konnte durch die Treffer von Aileen Walther zum 6:5 anschließen. Wieder war es die Heimmannschaft die mit ihren Treffern weiter in Führung ging.
Die Gäste jedoch gaben nicht auf und drehten das Blatt und gingen zum Ende der ersten Halbzeit knapp mit 9:10 Toren durch die Treffer von Kira Kopietz, Mara Lippert und Clara zum Winkel erstmalig in Führung.

Die Ansprache in der Kabine war klar. Eine Niederlage sollte es hier für die JSG Grünberg/M./B./Beuern nicht geben. Dieses zeigten die Mädels auch von Beginn an. Auf einmal spielten sie völlig anders. Es wurden im Angriff schöne verschiedene Varianten gezeigt und in der Abwehr stand man sehr sicher. Innerhalb wenigen Minuten hatten sie sich mit 9 aufeinander folgenden Toren durch Claire Muskau, Aileen Walther, Clara zum Winkel und Nina Müller einen Vorsprung von 11:19 Toren erkämpft.
Die Torfrau Isabell Hansel zeigte in dieser Phase auch wieder tolle Paraden. Vor allem aber die Außenspielerin Clara zum Winkel, die sich immer wieder toll durchsetzte und tolle Tore erzielte. Mittelhessen hatte dem nichts mehr entgegenzusetzen, kam zwar auch noch zu seinen Treffern, aber das Spiel der Gäste konnten sie nicht mehr unterbrechen. Mit den Treffern von Kira Kopietz, Lara Löffler und Aileen Walther hieß der Endstand dann deutlich 17:27 für die JSG Grünberg/M./B./B.

Die JSG zeigte heute vor allem in der zweiten Halbzeit eine gute Leistung. Die kämpferische Leistung nach dem Rückstand in der ersten Halbzeit war auch gut. Isabell Hansel machte ihre Sache im Tor wieder gut und bleibt, mit wieder 2 gehaltenen 7m „der Schreck“ für alle Werferinnen.
Nächste Woche beim Heimspiel gegen Fernwald zählt wieder nur ein Sieg um den Traum von der „Meisterschaft“ zu verwirklichen!

Mannschaftsaufstellung:
Aileen Walther (10/3), Carla Kempus, Nina Müller (3), Charlotte Decher, Clara zum Winkel (7), Mara Lippert (1), Lara Löffler (3), Ann-Christin Wiese, Helena Buch, Kira Kopietz (2) und Claire Muskau (1)
Tor: Isabell Hansel
Trainer: Nadine Böck und Holger Hahn