Handballerinnen gewinnen einen Trikotsatz von der AOK Hessen

In den Sommerferien war vom hessischen Handballverband in Zusammenarbeit mit der

AOK Hessen

ein Ideenwettbewerb mit dem Titel „Endlich wieder Training – Handballjugend bewegt Hessen!“ ausgeschrieben worden. Es wurden die kreativsten Ideen zum Wiedereinstieg in den Trainingsalltag nach der Corona-Pause gesucht. Die Fragestellungen lauteten: Wie sieht die Saisonvorbereitung unter Corona-Bedingungen aus? Wie findet ein Training unter den Hygienevorschriften statt?

Die weibliche Jugend B der HSG unter Leitung von Pamela Swatschek, Julia Fiernkranz und Noel Sharif Pour entwickelten fleißig Ideen. Als Ergebnis erstellte die Mannschaft ein Video mit Hintergrundmusik. Mit diesem Video landeten die Handballerinnen auf dem 3. Platz und gewannen einen Trikotsatz von der AOK Hessen.

Die Mannschaft freut sich schon darauf, diesen – sobald es die Pandemie zulässt – in den Hallen tragen zu können.
#HSG #Gruenberg #muecke #aok #trikot #neuetrikots