Erstes Heimspiel der weiblichen B-Jugend

Weibliche B-Jugend der HSG Grünberg/ Mücke 2017 gegen die HSG K/P/G/Butzbach 15:15 (6:5)

Am vergangenen Samstag kamen die Spielerinnen der HSG nicht über ein Unentschieden hinaus. Mit einem Sieg hätte man den zweiten Tabellenplatz zurück erobert.
Grünberg/ Mücke kam gut ins Spiel und führte schnell mit 3:0 durch Tore von Köster, Lippert und Löffler. Die Butzbacher fanden dann auch ins Spiel und konnten die erste Halbzeit offen gestalten. Mit ein wenig mehr Glück beim Abschluss hätte man sich in den ersten 25 Minuten schon vom Gegner absetzen können. So stand es zur Halbzeit 6:5 für die Heimmannschaft.
In der Zweiten Halbzeit ging das Spiel weiter hin und her, keines der beiden Teams konnte sich vom Gegner absetzen. Auf heimischer Seite verwarf man sage und schreibe von 8 gegebenen 7 Metern 6 Stück. Auch fanden die heimischen Akteurinnen kein Mittel die gegnerische Kreisläuferin ( 8 Tore ) in den Griff zu bekommen.
So lag man in der letzten Spielminute 13:15 im Hintertreffen. In einer Auszeit besprach das Trainerteam mit der Mannschaft die letzten Spielzüge. Lara Löffler erzielte den Anschlusstreffer. Mit einer offenen Manndeckung eroberte die HSG sich den Ball und traf erneut durch Löffler in der letzten Sekunde zum 15:15 Endstand.
Am kommenden Samstag (16:20 Uhr) reist die HSG zum Nachbarschafts Derby nach Reiskirchen.

Tor : Buchner , Polster

Wiese , Wrzeszcz , Köster (3) , Sütcü , Müller (1) , Gerdewitz (1) , Lippert (5) , Löffler (5) , Schäfter , Koc , Buch

Trainer : Böck , Hahn